Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

10 Gebote der Digitalen Ethik


1. Erzähle und zeige möglichst wenig von Dir.

2. Akzeptiere nicht, dass Du beobachtest wirst und Deine Daten gesammelt werden.

3. Glaube nicht alles, was Du online siehst und informiere Dich aus verschiedenen Quellen.

4. Lasse nicht zu, dass jemand verletzt und gemobbt wird.

5. Respektiere die Würde anderer Menschen und bedenke, dass auch im Web Regeln gelten.

6. Vertraue nicht jedem, mit dem Du online Kontakt hast.

7. Schütze Dich und andere vor drastischen Inhalten.

8. Messe Deinen Wert nicht an Likes und Posts.

9. Bewerte Dich und Deinen Körper nicht anhand von Zahlen und Statistiken.

10. Schalte hin und wieder ab und gönne dir auch mal eine Auszeit.

 

Autoren/innen:
Institut für Digitale Ethik der Hochschule der Medien Stuttgart: Masterstudierende unter Leitung von Prof. Dr. Petra Grimm,
Prof. Dr. Wolfgang Schuster, 1. Vorsitzender der Telekom-Stiftung,
juuuport.de – die Beratungsplattform von Jugendlichen für Jugendliche bei Problemen im Web.


Zur Detailsuche

Kontakt

Volkshochschule
Bad Urach-Münsingen e. V.
Marktplatz 1
72525 Münsingen

Tel: 07381 715998-0
Fax: 07381 6382
E-Mail: info@vhsbm.de

Öffnungszeiten

Hauptgeschäftsstelle Münsingen

Montag bis Freitag:
08:30 - 12:00Uhr
Montag und Dienstag
14:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag
14:00 - 18:00
Tel. 07381 715998-0

Hauptgeschäftsstelle Bad Urach

Montag bis Freitag: 08:30 - 12:00Uhr
Donnerstag 14:00 - 17:00
Tel. 07125 8998

 

 

Bürgernetz
Netzerk Fortbildung
Stadt Bad Urach
Stadt Münsingen