Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Außenstellen >> Hohenstein

Seite 1 von 4

fast ausgebucht Blüten - Knospen - Samenstände (S8420509HO)

(Hohenstein, ab Mi., 5.4., 11.00 Uhr, Hohensteinschule)

Die pflanzliche Welt in ihrer Vielfalt, zwischen Wachsen und Welken ist Thema des Kurses. Ob die entstehende, blühende Kraft oder der verdorrte Rest einer Pflanze, eine besondere Qualität und Atmosphäre ist in allen Ausdrucksweisen verborgen und kann malerisch entdeckt und umgesetzt werden. Wir beginnen zeichnerisch nach der Realität sowie abstrakten dynamischen Farbbewegungen und setzen dies anschließend malerisch um.

freie Plätze Diptychen - Zweiteiler (S8420510HO)

(Hohenstein, ab Mi., 26.4., 11.00 Uhr, Hohensteinschule)

Diptychen finden sich bereits seit dem späten Mittelalter auch in der Malerei abseits reiner Devotionsobjekte z. B. als Doppelportraits.
Wir nähern uns diesem Thema entweder abstrakt oder gegenständlich und versuchen entweder zwei ähnliche oder völlig unterschiedliche Bilder zu einer gemeinsamen künstlerischen Aussage zusammenzubringen. Ziel ist zusammengehörende, einander berührende - nicht immer direkt, doch aber zumindest auf einer anderen Ebene - gültige Arbeiten zu erschaffen. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, dieses Ziel zu erreichen, diese versuchen wir aufzuspüren.

auf Warteliste "Im zweiten Anlauf" (S8420511HO)

(Hohenstein, ab Mi., 17.5., 11.00 Uhr, Hohensteinschule)

Wer kennt das nicht? Bilder wollen manchmal nicht klappen und so bleiben sie unfertig und dann stehen sie eine Zeitlang nur im Weg. Doch im zweiten Anlauf lässt sich aus manch unfertigem Zustand eine gültige Arbeit zaubern - mit dem nötigen Abstand und erneutem Schwung. Ziel des Kurses ist, sich solche unfertigen Arbeiten vorzunehmen und zu überarbeiten. Voraussetzung sind deshalb einige unfertige oder inzwischen verworfene Arbeiten.
Anhand von gemeinsamer und individueller Bildbesprechung können die neuen Bilder entstehen.

auf Warteliste "Transparenzen" (S8420512HO)

(Hohenstein, ab Mi., 5.7., 11.00 Uhr, Hohensteinschule)

Dieser Kurs ist für wenig Erfahrene und Fortgeschrittene geeignet
Das Arbeiten auf Papier erscheint oft spontaner, ja skizzenhafter und flüchtiger. Es entsteht nicht diese Ehrfurcht wie bei der Leinwand und ist offener für Experimente. In diesem Kurs verwenden wir zusätzlich Transparentpapier. Hiermit wird zusätzlich eine Räumlichkeit wie Tiefenwirkung erzielt, indem man die Papiere übereinander schichtet. Die Kombination und Verbindung von Linie und Fläche, das spielerische Herangehen ans Motiv sowie das Ausprobieren unterschiedlicher technischer Möglichkeiten stehen dabei im Vordergrund.

auf Warteliste Töpferkurs für Kinder ab 6 Jahren (S8420601HO)

(Hohenstein, ab Di., 18.4., 9.30 Uhr, Hohensteinschule)

Aus Ton könnt ihr Figuren, Schalen oder kleine Geschenke formen. Unter fachkundiger Anleitung lassen sich eigene Ideen verwirklichen und nehmen Gestalt an. (Materialkosten von ca. 8 Euro werden im Kurs erhoben).

Kurs abgeschlossen Selbstverteidigung für Kinder von ca. 7 - 12 Jahren (S8430002HO)

(Hohenstein, ab Sa., 11.3., 10.00 Uhr, Dorfgemeinschaftshaus Oberstetten)

In diesem Kurs lernst Du, wie Du Dich bei Konflikten, z. B. in der Schule, sicher behaupten kannst und wie Du Gefahrensituationen frühzeitig erkennen und diesen mit bestimmten Verhaltensweisen und Techniken begegnen kannst.
Kursinhalte sind:
- ein spielerisches Reaktionstraining mit gleichzeitiger Konzentrations-, Gedulds- und Ausdauerschulung
- Gefahrenerkennung und -vermeidung durch kindgerechte nachgespielte Situationen
- Steigerung der Motivation auch und gerade schüchterner Kinder durch die Gruppendynamik
- leicht erlernbare Abwehr- und Befreiungstechniken
- Vermittlung von Verhaltensregeln in schwierigen Situationen
- Wahrnehmung für entstehende Konflikte schärfen
- Stimmschulung, Körpersprache, die "bewusste" Wortwahl
Die Dozentin ist Trägerin des schwarzen Gürtels im Karate, jahrelange Karatetrainerin im Kinder- und Jugendbereich, Selbstbehauptungstrainerin an verschiedenen Schulen, seit über 25 Jahren Trainerin von Menschen im Alter von 3 - 82 Jahren.

Kurs hat bereits begonnen Hatha Yoga (S8430101HO)

(Hohenstein, ab Mo., 20.2., 18.15 Uhr, Dorfgemeinschaftshaus Bernloch)

Als ganzheitlicher Übungsweg verhilft Ihnen Yoga zu einer bewussteren Wahrnehmung Ihres Körpers, steigert Ihre Entspannungsfähigkeit und unterstützt damit Ihr Wohlbefinden positiv.
In diesem Kurs übt jeder Teilnehmer nach seinen eigenen Möglichkeiten. Die Übungen sind so aufgebaut, dass sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene mit Hilfe ihres persönlichen Ansatzpunktes davon profitieren.

Kurs hat bereits begonnen Hatha Yoga (S8430102HO)

(Hohenstein, ab Mo., 20.2., 20.00 Uhr, Dorfgemeinschaftshaus Bernloch)

Als ganzheitlicher Übungsweg verhilft Ihnen Yoga zu einer bewussteren Wahrnehmung Ihres Körpers, steigert Ihre Entspannungsfähigkeit und unterstützt damit Ihr Wohlbefinden positiv.
In diesem Kurs übt jeder Teilnehmer nach seinen eigenen Möglichkeiten. Die Übungen sind so aufgebaut, dass sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene mit Hilfe ihres persönlichen Ansatzpunktes davon profitieren.

Kurs hat bereits begonnen Yoga (S8430105HO)

(Hohenstein, ab Do., 9.3., 9.00 Uhr, Dorfgemeinschaftshaus Oberstetten)

In diesem Kurs werden einfache Körperübungen und spezielle Atemtechniken vermittelt, die sehr hilfreich sind den Körper zu kräftigen, um zu mehr Energie und Ausgeglichenheit zu gelangen. Durch das bewusste Atmen und gezielte Konzentrationstechniken wird die Körperwahrnehmung gestärkt. Der Geist wird ruhiger und es entsteht ein Raum tiefster Entspannung und Regeneration.

Kurs hat bereits begonnen Hormon-Yoga (S8430106HO)

(Hohenstein, ab Mi., 8.3., 19.30 Uhr, Bürgersaal Meidelstetten)

Hormon-Yoga ist im Vergleich zum traditionellen Hatha-Yoga eine dynamische Übungsreihe, in der auch verschiedene Atemtechniken und Energetisierungstechniken geübt werden.
Hormon-Yoga ist für Frauen ab ca. 38 Jahren geeignet und kann bei regelmäßiger Praxis Wechseljahresbeschwerden verhindern oder lindern. Vor allem bei folgenden Symptomen zeigt Hormon-Yoga gute Resultate: PMS (prämenstruelles Syndrom), Menstruationskrämpfe, unregelmäßige Menstruation, depressive Verstimmungen, Antriebslosigkeit, Hitzewallungen und Carpaltunnelsyndrom. In bestimmten Fällen kann Hormon-Yoga auch bei Unfruchtbarkeit helfen. Im Verlauf des Kurses wird die von Dinah Rodrigues empfohlene Asana-Reihe geübt und bei Bedarf an die Bedürfnisse der Teilnehmerinnen angepasst. Am Ende des Kurses ist jede Teilnehmerin in der Lage selbständig das von Dinah Rodriguez empfohlene 30-Minuten-Programm zu üben. Nach einer hormonbedingten Brustkrebserkrankung, sowie bei Endometriose soll Hormon-Yoga nicht geübt werden. Falls Sie Zweifel haben, ob Hormon-Yoga für Sie geeignet ist, dann rufen Sie mich einfach an (0170 4144874).

Seite 1 von 4

Programmheftversion (PDF)

Unser Programmheft finden Sie auch als PDF-Version im Download-Bereich.

 

 

 

Zur Detailsuche
freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Welcher Sprachkurs ist der Richtige?

Hier finden Sie eine Liste mit Online Sprachtests, mit denen Sie Ihre Kenntnisse einschätzen können.

Kontakt

Volkshochschule
Bad Urach-Münsingen e. V.
Marktplatz 1
72525 Münsingen

Tel: 07381 715998-0
Fax: 07381 6382
E-Mail: info@vhsbm.de

Öffnungszeiten

Hauptgeschäftsstelle Münsingen

Montag bis Freitag:
08:30 - 12:00Uhr
Montag und Dienstag
14:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag
14:00 - 18:00
Tel. 07381 715998-0

Hauptgeschäftsstelle Bad Urach

Montag bis Freitag: 08:30 - 12:00Uhr
Donnerstag 14:00 - 17:00
Tel. 07125 8998

 

 

Bürgernetz
Netzerk Fortbildung
Stadt Bad Urach
Stadt Münsingen