Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit >> Gymnastik, Bewegung & Körpererfahrung

Seite 1 von 9

Kurs abgeschlossen Gesundheitsgymnastik (T30209BU)

(Bad Urach, ab Mo., 11.9., 19.00 Uhr, Nikolaiwasenhalle, Gymnastikhalle, Bad Urach)

Wir treiben Gymnastik, bei der jede/r mitmachen kann, ohne Stress, aber mit Berücksichtigung des eigenen Leistungsvermögens. Ganz besonderer Wert wird auf bessere Durchblutung und Bewegung sämtlicher Gelenke gelegt. Außerdem wird speziell Wirbelsäulengymnastik angeboten. Der Kurs findet während des ganzen Jahres mit Ausnahme der Ferien statt. Die Kursgebühr in Höhe von 3 Euro pro Termin wird jeweils im Kurs eingesammelt.

Kurs abgeschlossen Ausgleichsgymnastik am Vormittag (T30210BU)

(Bad Urach, ab Di., 12.9., 8.45 Uhr, Festhalle Bad Urach)

Für alle diejenigen, die es eher am Vormittag schaffen, eine Stunde sportlich aktiv zu werden, ist dieser Kurs gedacht. Er beinhaltet:
• leichtes Herz-Kreislauftraining
• funktionelle Dehn- und Kräftigungsübungen
• Koordinations- und Gleichgewichtsschulung
• Spaß und Entspannung
Neue Teilnehmerinnen sind herzlich willkommen. Wir sind zwischen 40 und 55 Jahre alt. Ein späterer Kurseinstieg ist möglich!

Kurs abgeschlossen Gesundheitsgymnastik (T30214BU)

(Bad Urach, ab Do., 14.9., 17.45 Uhr, Nikolaiwasenhalle, Gymnastikhalle, Bad Urach)

Wir treiben Gymnastik, bei der jede/r mitmachen kann, ohne Stress, aber mit Berücksichtigung des eigenen Leistungsvermögens. Ganz besonderer Wert wird auf bessere Durchblutung und Bewegung sämtlicher Gelenke gelegt. Außerdem wird speziell Wirbelsäulengymnastik angeboten. Der Kurs findet während des ganzen Jahres mit Ausnahme der Ferien statt. Die Kursgebühr in Höhe von 3 Euro pro Termin wird jeweils im Kurs eingesammelt.

Kurs abgeschlossen Seniorengymnastik (T30220BU)

(Bad Urach, ab Di., 12.9., 10.00 Uhr, Festhalle Bad Urach)

Dies gilt besonders im fortgeschrittenen Lebensalter. Bewegungsmangel sowie einseitige Be- und Überlastungen können im Alter zu Rückenschmerzen, Venenproblemen, Herz- und Kreislauferkrankungen oder Osteoporose führen. Durch verschiedene Übungs- und Trainingsformen, wie z.B. funktionelle Gymnastik, Haltungsschulung, Spiel und Entspannung soll die allgemeine körperliche Verfassung hinsichtlich Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination verbessert, aber auch Freude am sportlichen Miteinander geweckt werden. Ein späterer Kurseinstieg ist möglich!

Kurs abgeschlossen Seniorengymnastik (T30222BU)

(Bad Urach, ab Mi., 13.9., 9.00 Uhr, Festhalle Bad Urach)

Dies gilt besonders im fortgeschrittenen Lebensalter. Bewegungsmangel sowie einseitige Be- und Überlastungen können im Alter zu Rückenschmerzen, Venenproblemen, Herz- und Kreislauferkrankungen oder Osteoporose führen. Durch verschiedene Übungs- und Trainingsformen, wie z.B. funktionelle Gymnastik, Haltungsschulung, Spiel und Entspannung soll die allgemeine körperliche Verfassung hinsichtlich Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination verbessert, aber auch Freude am sportlichen Miteinander geweckt werden. Späterer Kurseinstieg ist möglich.

Kurs abgeschlossen Gesundheitsgymnastik (T8530202)

(Hülben, ab Mi., 13.9., 16.30 Uhr, Niederwiesenhalle, Hülben)

Wir treiben Gymnastik, bei der jede/r mitmachen kann, ohne Stress, aber mit Berücksichtigung des eigenen Leistungsvermögens. Ganz besonderer Wert wird auf bessere Durchblutung und Bewegung sämtlicher Gelenke gelegt. Außerdem wird speziell Wirbelsäulengymnastik angeboten. Der Kurs findet während des ganzen Jahres - mit Ausnahme der Ferien - statt.

freie Plätze Hurra! Wir bekommen ein Geschwisterchen (U10601)

(Münsingen/Zentrale, ab Fr., 11.5., 10.00 Uhr, Altes Rathaus, Bürgersaal 001, Münsingen)

Nicht nur für Eltern ergeben sich viele Fragen in Bezug auf ein neues Familienmitglied, auch Kinder haben Fragen zum bevorstehenden Familienzuwachs und müssen sich umstellen.
Dieser einmalige Termin zeigt Kindern, was es bedeutet, große Schwester / großer Bruder zu werden. Es wird unter anderem darüber gesprochen, was ein Baby isst, ob es gleich als Spielpartner taugt und was ein Baby so den Tag über macht. Den großen Geschwisterkindern werden zwei Basic-Babymassagegriffe gezeigt. Zudem wird erklärt, wie man ein Baby sicher tragen kann.

freie Plätze Sensenkurs - Natürliche Wiesenpflege (U11505)

(Münsingen/Zentrale, ab Sa., 12.5., 7.00 Uhr, Steighof, Münsingen-Bichishausen)

Der Kurs richtet sich an Anfänger und solche, die den Umgang mit der Sense neu erlernen wollen.
Die Teilnehmer lernen die theoretischen und praktischen Grundlagen im Umgang mit der Sense. Dazu gehören das Einstellen des Sensenblattes, des Sensenbaums, das Dengeln und Wetzen und natürlich das Mähen mit der Sense.
Inhalt der Kurse:
o Die Bestandteile einer Sense
o Sicherheitsregeln beim Sensen
o Die Einstellungen der Sense
o Der Bewegungsablauf
o Das Mähen mit der Sense
o Das Schärfen mit dem Wetzstein
o Dengeln mit dem Schlagdengler
o Mähen von schwierigen Mähsituationen
Ausrüstung
Wer eine Sense besitzt, kann diese mitbringen. Den Teilnehmern steht eine Leihsense inkl. Dengel- und Wetzwerkzeug während des Sensenkurses zur Verfügung. (Sense mit Griffverstellung zur Körpergrößenanpassung, dies ist eine Voraussetzung für müheloses Mähen). Hochwertige Sensenblätter können bei Bedarf nach Ende des Kurses erworben werden.
Bitte bringen Sie festes Schuhwerk, ggf. Ihre Sense und Wetzstein sowie etwas zur körperlichen Stärkung mit. Die Teilnehmer erhalten eine schriftliche Dokumentation.
Den Kurstermin erfragen Sie bitte in unserer Geschäftsstelle.
Weitere Infos:
www.sensenkunst.de

freie Plätze Sensenkurs - Natürliche Wiesenpflege (U11505BU)

(Bad Urach, ab Sa., 26.5., 7.00 Uhr, Maisental, Bad Urach)

Der Kurs richtet sich an Anfänger und solche, die den Umgang mit der Sense neu erlernen wollen.
Die Teilnehmer lernen die theoretischen und praktischen Grundlagen im Umgang mit der Sense. Dazu gehören das Einstellen des Sensenblattes, des Sensenbaums, das Dengeln und Wetzen und natürlich das Mähen mit der Sense.
Inhalt der Kurse:
o Die Bestandteile einer Sense
o Sicherheitsregeln beim Sensen
o Die Einstellungen der Sense
o Der Bewegungsablauf
o Das Mähen mit der Sense
o Das Schärfen mit dem Wetzstein
o Dengeln mit dem Schlagdengler
o Mähen von schwierigen Mähsituationen
Ausrüstung
Wer eine Sense besitzt, kann diese mitbringen. Den Teilnehmern steht eine Leihsense inkl. Dengel- und Wetzwerkzeug während des Sensenkurses zur Verfügung. (Sense mit Griffverstellung zur Körpergrößenanpassung, dies ist eine Voraussetzung für müheloses Mähen). Hochwertige Sensenblätter können bei Bedarf nach Ende des Kurses erworben werden.
Bitte bringen Sie festes Schuhwerk, ggf. Ihre Sense und Wetzstein sowie etwas zur körperlichen Stärkung mit. Die Teilnehmer erhalten eine schriftliche Dokumentation.
Der Treffpunkt wird noch bekannt gegeben.
Weitere Infos:
www.sensenkunst.de

freie Plätze Kizomba - Workshop (U20911)

(Münsingen/Zentrale, ab Sa., 9.6., 14.00 Uhr, Altes Rathaus, Bürgersaal 001, Münsingen)

Kizomba ist aufgrund seiner ansprechenden Rhythmen und fließenden, weichen Bewegungen sehr beliebt und erobert immer mehr die Herzen der Tänzerinnen und Tänzer in Europa und der Welt. Er wird auch als der weiche afrikanische oder angolanische Tango bezeichnet und vereint die enge Tanzhaltung des argentinischen Tango mit der Leichtigkeit und romantischen Stimmung afrokaribischer Rhythmen. Kizomba darf heutzutage auf keiner Party mehr fehlen. Neugierig geworden? Anmelden können sich Singles und Paare aller Altersstufen.

Seite 1 von 9

Zur Detailsuche
freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule
Bad Urach-Münsingen e. V.
Marktplatz 1
72525 Münsingen

Tel: 07381 715998-0
Fax: 07381 4029605
E-Mail: info@vhsbm.de

Integrationskursberatung

Für Fragen zu Integrations- und Deutschkursen steht Ihnen Frau Reisenauer gerne persönlich zur Verfügung.

 

Büro-Sprechzeiten Geschäftsstelle Münsingen:
Montag 08:00 bis 13:30 Uhr;
Dienstag 10:00 bis 13:30
- und nach Vereinbarung -

Frau Reisenauer
Raum 207 [2. Stock]
Martkplatz 1
72525 Münsingen

Tel. 07381 715998-9
E-Mail: Angela.Reisenauer@vhsbm.de

 

Büro-Sprechzeiten Geschäftsstelle Bad Urach:
Donnerstag 14:00 bis 16:30
- und nach Vereinbarung -

Frau Frisch
Altes Oberamt
Martkplatz 1
72574 Bad Urach

Tel. 07125 8998
E-Mail: Verena.Frisch@vhsbm.de

Öffnungszeiten

Hauptgeschäftsstelle Münsingen

Montag bis Freitag:
08:30 - 12:00Uhr
Montag und Dienstag
14:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag
14:00 - 18:00
Tel. 07381 715998-0

Hauptgeschäftsstelle Bad Urach

Montag bis Freitag: 08:30 - 12:00Uhr
Donnerstag 14:00 - 17:00
Tel. 07125 8998

 

 

Bürgernetz
Netzerk Fortbildung
Stadt Bad Urach
Stadt Münsingen