Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesellschaft >> Erziehungsfragen und Pädagogik

Seite 1 von 1

freie Plätze Elterndialog - Erziehung fängt mit Beziehung an (U10602BU)

(Bad Urach, ab Mi., 2.5., 19.30 Uhr, Altes Oberamt, Raum 103, Bad Urach)

Die seelische, geistige und körperliche Entwicklung unserer Kinder hängt entscheidend von frühkindlichen Erfahrungen ab. Dabei spielt die verlässliche Bindung an eine feinfühlige Bezugsperson eine herausragende Rolle. Wie die Eltern-Kind-Beziehung auch dann gelingen kann, wenn Eltern alleinerziehend oder beruflich stark beansprucht sind, wird Thema dieses Vortragsabends sein.

freie Plätze Elterndialog - Kinder müssen ungehorsam sein (U10603BU)

(Bad Urach, ab Mi., 20.6., 19.30 Uhr, Altes Oberamt, Raum 103, Bad Urach)

Werden unsere Kinder zu Tyrannen, wenn wir nicht wieder mehr Gehorsam einfordern? Müssen wir konsequenter sein, mehr Grenzen setzen, nicht immer nur Verständnis zeigen? Oder verhindern Regeln, Gebote, Verbote und Strafen, dass Kinder ihren eigenen Weg ins Leben finden? Diesen Fragen werden wir anhand vieler Praxisbeispiele nachgehen. Und Sie erfahren, was Wissenschaftler zu den populärsten Erziehungsrezepten sagen.

freie Plätze Elterndialog - Wir brauchen keine Turbo-Kinder (U10604BU)

(Bad Urach, ab Mi., 27.6., 19.30 Uhr, Altes Oberamt, Raum 103, Bad Urach)

Skifahren mit drei, Englisch mit fünf, Medienkompetenz mit sieben. Lernt Hans wirklich nie mehr, was Hänschen nicht gelernt hat? Wie Eltern sich und ihre Kinder vor überzogenen Leistungsanforderungen schützen, werden wir an diesem Abend gemeinsam erörtern. Und warum Sie Ihr Kind besser Sandkuchen backen lassen, statt es mit PC-Lernspielen zu fördern, erfahren Sie auch.

freie Plätze Elterndialog - Lernstrategien & Hausaufgaben (U10605BU)

(Bad Urach, ab Mi., 4.7., 19.30 Uhr, Altes Oberamt, Raum 103, Bad Urach)

Hausaufgabenhilfe durch die Eltern heißt nicht, dass Vater oder Mutter regelmäßig einen Teil der Hausaufgaben selbst erledigen. Wichtig ist zunächst, dass das Kind einen angemessenen Arbeitsplatz hat. Zweitens, dass es jemand fragen kann, wenn es eine Aufgabe nicht versteht. Und drittens, dass es ein paar wichtige Strategien kennt und anwendet, wie es auch bei ungeliebten Aufgaben zum Ziel kommt. Die Erwartung, dass das Kind immer alles zügig und fehlerfrei erledigt, führt allerdings oft zum gefürchteten "Hausaufgabenkrieg": Wie Eltern stattdessen ihr Kind beim Lernen unterstützen und begleiten, ohne es zu überfordern, dazu erhalten Sie an diesem Abend wertvolle Tipps und Anregungen.

freie Plätze Elterndialog - Geschwisterstreit (U10606BU)

(Bad Urach, ab Mi., 11.7., 19.30 Uhr, Altes Oberamt, Raum 103, Bad Urach)

Aus Sicht der Erwachsenen sind die Streitanlässe meistens Nichtigkeiten. Doch Kinder lernen dabei, ihren eigenen Standpunkt zu suchen und ihre Interessen angemessen zu vertreten. Freilich ist es für Eltern nicht einfach, solche Streitigkeiten auszuhalten, sie kosten schließlich Nerven. Meist bringt es jedoch wenig, wenn sie nur schlichtend oder besänftigend eingreifen. Zielführender ist es, hinter dem offensichtlichen Anlass die meist mehr oder weniger verdeckten Gründe zu erkennen.

freie Plätze Elterndialog - Kinder brauchen Risiken (U10607BU)

(Bad Urach, ab Mi., 18.7., 19.30 Uhr, Altes Oberamt, Raum 103, Bad Urach)

Damit Kinder zu selbstbewussten und aktiven Erwachsenen heranreifen können, brauchen sie elementare körperliche Erlebnisse. Dazu gehört auch, dass Eltern ein vernünftiges Maß an Risiken zulassen, damit das Kind seine eigenen Kräfte entdecken und entwickeln kann. Was für Kinder wirklich gefährlich ist und wie Eltern es davor bewahren, wird u.a. Thema eines spannenden Austausches unter den Teilnehmern sein, gestützt durch verlässliche wissenschaftliche Befunde.

freie Plätze Elterndialog - Konsequente Erziehung ohne Drohen und Strafen (U10608BU)

(Bad Urach, ab Mi., 25.7., 19.30 Uhr, Altes Oberamt, Raum 103, Bad Urach)

Kinder brauchen die konsequente Führung durch Eltern und Erzieher. Brauchen sie aber Drohungen und Strafen? Auch gut gemeinte und scheinbar bewährte Erziehungsmaßnahmen können den Widerstand des Kindes verstärken und in einer Konfliktspirale enden. Wodurch Eltern die Konsequenzfalle vermeiden, das wird Thema des Abends sein. Dazu erhalten sie zahlreiche Anregungen, wie sie eskalierende Konflikte rechtzeitig erkennen und stoppen und somit das Familienklima freud- und liebevoller gestalten können.

Kurs abgeschlossen Fit für die Schule (U10609BU)

(Bad Urach, ab Do., 19.4., 19.30 Uhr, Altes Oberamt, Raum 101, Bad Urach)

Eltern wünschen sich bei der Einschulung ihres Kindes, dass es Freude am Lernen hat und dadurch eine gute Grundlage für die Zukunft erlangen kann. Diese Wünsche können wahr werden, wenn wir die Schulreife eines Kindes einmal aus einem neuen Blickwinkel – dem der Evolutionspädagogik® betrachten.
Mit einfachen Übungen aus der Evolutionspädagogik® können Sie die Entwicklung Ihres Kindes unterstützen und gleichzeitig dazu beitragen, dass Ihrem Kind die Freude am Lernen erhalten bleibt.
In diesem Vortrag bekommen Sie einen Einblick in die Methode der Evolutionspädagogik® und lernen die Grundvoraussetzungen kennen, die Kinder benötigen, damit Lernen stressfrei gelingen kann.
Zudem erfahren Sie neue Aspekte im Blick auf die Schulreife und bekommen Übungen an die Hand, die Sie zu Hause ganz einfach selbst durchführen können, damit Ihr Kind einen positiven Schulstart erleben kann.

freie Plätze Kinder verstehen – Kinder begleiten – Erziehung meistern (U10610BU)

(Bad Urach, ab Do., 28.6., 19.30 Uhr, Altes Oberamt, Raum 101, Bad Urach)

Die Evolutionspädagogik® ist eine Methode, die uns hilft das Verhalten unserer Kinder besser zu verstehen, sie entsprechend ihren Fähigkeiten zu begleiten, zu unterstützen und somit Erziehung zu meistern. Es wird beobachtet, aus welcher Entwicklungsstufe heraus das Kind agiert und reagiert. Mit verschiedenen Übungen aus der Evolutionspädagogik® können die Kinder punktgenau dort unterstützt werden, wo sie es brauchen.
An diesem Abend lernen Sie die sieben Entwicklungsstufen der Evolutionspädagogik® kennen, die uns neue Möglichkeiten im Umgang mit unseren Kindern aufzeigen.
Zudem zeige ich Ihnen praktische Übungen, die Sie zu Hause mit Ihren Kindern machen können. Die Kinder kommen damit in ihr körperliches, seelisches und geistiges Gleichgewicht und können dadurch ihre Talente entwickeln.

Seite 1 von 1

Zur Detailsuche
freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Welcher Sprachkurs ist der Richtige?

Hier finden Sie eine Liste mit Online Sprachtests, mit denen Sie Ihre Kenntnisse einschätzen können.

Programm unserer Außenstellen

Hier finden Sie die Kurse und Veranstaltungen unserer Außenstellen:

Engstingen

Gomadingen

Grabenstetten

Hayingen

Hohenstein

Hülben

Mehrstetten

Pfronstetten

Römerstein

Trochtelfingen

Zwiefalten

 PDF-Versionen finden Sie hier zum Download.

Kontakt

Volkshochschule
Bad Urach-Münsingen e. V.
Marktplatz 1
72525 Münsingen

Tel: 07381 715998-0
Fax: 07381 4029605
E-Mail: info@vhsbm.de

Integrationskursberatung

Für Fragen zu Integrations- und Deutschkursen steht Ihnen Frau Reisenauer gerne persönlich zur Verfügung.

 

Büro-Sprechzeiten Geschäftsstelle Münsingen:
Montag 08:00 bis 13:30 Uhr;
Dienstag 10:00 bis 13:30
- und nach Vereinbarung -

Frau Reisenauer
Raum 207 [2. Stock]
Martkplatz 1
72525 Münsingen

Tel. 07381 715998-9
E-Mail: Angela.Reisenauer@vhsbm.de

 

Büro-Sprechzeiten Geschäftsstelle Bad Urach:
Donnerstag 14:00 bis 16:30
- und nach Vereinbarung -

Frau Frisch
Altes Oberamt
Martkplatz 1
72574 Bad Urach

Tel. 07125 8998
E-Mail: Verena.Frisch@vhsbm.de

Öffnungszeiten

Hauptgeschäftsstelle Münsingen

Montag bis Freitag:
08:30 - 12:00Uhr
Montag und Dienstag
14:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag
14:00 - 18:00
Tel. 07381 715998-0

Hauptgeschäftsstelle Bad Urach

Montag bis Freitag: 08:30 - 12:00Uhr
Donnerstag 14:00 - 17:00
Tel. 07125 8998

 

 

Bürgernetz
Netzerk Fortbildung
Stadt Bad Urach
Stadt Münsingen